Jedes Jahr wieder ein tolles Event: Der Fotowalk in Kassel. Premiere bei diesem Fotowalk für mich war, ich habe erstmals mit Zusatzlicht geshootet!

Um mich komplett konzentrieren zu können, habe ich mich auch diesesmal wieder auf nur 2 bestimmte Models beschränkt, die dafür aber zu 150% in mein Portfolio passen.

Das wäre auch mein Rat an alle Foto-Anfänger, nimm Dir nur die Models zur Seite, die später zu Deinem Style auf Deiner Webseite oder ins Portfolio passen.

Wenn ich das Gesicht oder die zu fotografierende Person sehe, muss ich einfach sofort eine „Story“ dazu im Kopf haben. Und das haben diesesmal Nicole und Neele hervorragend umgesetzt. Ich würde beide als Naturtalente bezeichnen. Sie wussten genau, wie sie sich zu „präsentieren“ haben.

In der Unterneustadt haben wir dann auch die grafischen Hintergründe gefunden, die ich so liebe und prinzipiell immer einsetze.
Diesesmal bin ich ausnahmsweise etwas von meinem „Schwarzweiß-Schema“ abgewichen, weil manche Farbstimmung vor Ort einfach zu schön war.